Startseite -> Index

Das Steinkreuz in Räbke

"Ein dergleichen Creuzstein stehet nahe vor dem Dorfe an der Straße von Helmstedt nach Wolfenbüttel",
so heißt es um 1780 von dem alten Steinkreuz in Räbke.

Es steht noch bis auf den heutigen Tag an seinem alten Platze, und man sagte mir, allgemein sei in früheren Jahren erzählt worden, daß hier in alter Zeit einer erschlagen sei.

Leider ist von dem alten Steinkreuz nur noch ein 1,3 m hoher Stumpf vorhanden, von dem die beiden Seitenarme abgeschlagen sind.

Heinz-Bruno Krieger 1955