Startseite -> Index

Die Steinkreuze bei Eitzum

Im letzten Viertel des 18. Jahrhunderts schreibt der damalige Geistliche von Eitzum an Konsistorialrat Hassel:
"Dergleichen Steine werden hier angetroffen".

Leider ist uns heute nichts mehr von dem ehemaligen Aufstellungsort dieser Steine bekannt.

Vielleicht fügt es sich auch hier noch einmal, daß eins der "versunkenen" Steinkreuze wieder aufgefunden wird.

Heinz-Bruno Krieger 1955