Startseite -> Index

Müller in der Twetje musste ein Klosett bauen

In der Twetje wohnte ein Mann namens Müller, der hatte noch eine Stange hinten auf dem Hofe, seitlich an der Mistkuhle.

Da kam der alte Lohmann und sagte ihm, er solle auf dem schnellsten Wege ein Klosett bauen, sonst müsste er Strafe bezahlen - hätten sie auf dem Rathaus beschlossen.

Andern Tags hatte Müller einen Zettel an die Haustür genagelt, darauf stand:

"Ich baue nicht aus Lust und Pracht,
die Not hat mich dazu gebracht,
- Scheiß drauf!"

Nach Heinz-Bruno Krieger