Startseite -> Index

Frau Erke

Frau Erke hütet das weite Land;
Keiner ist ihr unbekannt.-
Das Korn der Felder in der Runde,
Hütet sie zur Mittagsstunde.

Frau Erke geht durch Wald und Feld,
In Händen sie die Spindel hält
Sie dreht den Faden leicht und fein;
Ihr Haar umgibt ein heller Schein.

Frau Erke mißt der Wellen Lauf;
Zeit und Stunde hält keiner auf.
Die Boten sind Herrn Wodans Raben,
Die das Zeitmaß in den Krallen tragen.

Frau Erke gebietet der Stürme Braus;
Wenn Winde toben, um Hof und Haus.
Urmutter Erke, seit alten Tagen, -
Lebendig noch heute in vielen Sagen ...

Heinz-Bruno Krieger