Startseite -> Index

Um die Mittagsstunde

Es schwingt der Geist sich über Zeit und Raum,
Weit die Gedanken fliegen, über viele Jahre.
Die Kinderzeit, ein Feld, ein Lindenbaum,
Im Wind zerzaust, blonde Lockenhaare ...

Ein Wassergraben, Buschwerk in der Runde,
Viel Veilchen, viel Ringelein und Binsenkraut,
Ein Sommersonntag, zur Mittagstunde,
Wasserplätschern sonst kein weiterer Laut.

Wunschlose Freude, unbeschwert, geborgen,
Gefangen in dem stillen Augenblick ...
Doch Kinderlachen, Spielen ohne Sorgen,
Sind fern, verrauscht -
Sie kehren nie zurück ...

Heinz-Bruno Krieger