Startseite -> Index

Des Schwagers Lied

Schwager dein Horn erklang in der Nacht,
Laut und mit kräftigem Schalle -
Habe gelegen, habe gewacht,
Erfüllt von dem lautstarken Schwalle !

Meine Gedanken trugen mich weit
Über Täler und Hügel -
Und es war, als eile die Zeit
Hätt meine Sehnsucht Flügel.

Dörfer und Städte Wald und Feld
Sah ich vorüber ziehen -
War, als ob die enge Welt
Wollte mir entfliehen ...

Flimmernder Sterne Zauberglanz
Nächtliche Welten und Meere.
Und ein heimlicher Geistertanz
Längst vergangener Heere -

Lockte hutsam der Mondenschein
Ihren Stimmen zu lauschen -
Und ich tauchte in Träume ein,
Heimliches Glitzern und Rauschen ...

Schwager, das hat dein Lied gemacht
Das ich meinte zu hören -
Habe geweint und habe gelacht,
Konntest mich recht betören !

Heinz-Bruno Krieger 03.09.1975