Startseite -> Index

Reiter und Wolken

Wolken segeln am Himmelszelt
in ungeahnte Weiten
meine Welt ist nicht deine Welt
und ich muß reiten und reiten.

Wolken segeln am Himmelszelt
folge mit meinen Augen
habe kein Gut und habe kein Geld
aber Hoffnung und Glauben.

Wolken segeln am Himmelszelt
ich reite und bleibe zurück
aber die Sehnsucht sich zu mir sellt
nach Liebe, Freude und Glück.

Wolken segeln am Himmelszelt
über Zeiten und Raum -
und meine Hand die Zügel hält
das Leben ist nur ein Traum.

Heinz-Bruno Krieger 31.03.1973