Startseite -> Index

Das Kutschenloch

Das Kutschenloch unter den Eichen
gähnendes, dunkles Wasser ohne Grund
Erdschollen sinken und reißen
Wagen, Mann und Roß in den Höllenschlund.

Die Blitze zucken über dem Elm
hüte dich Wanderer vor Zorn und Spott
der ist ein Bube und ein Schelm
dem Zweifel an Ewigkeit und Gott.

Das Kutschenloch unter den Eichen
unheimlich, geheimnisvolle Stimmen klagen
die Tiere des Waldes stutzen - weichen
und die Kleinen lauschen der Alten Sagen ...

Heinz-Bruno Krieger 31.03.1973