Startseite -> Index

Der Tag hält Rast.

Der Tag hält Rast.
Auf der Höhe vor der Stadt
Schweigt die Hast.
Ganz leise, matt,
Schwingt das Korn
Im Winde umher;
Wer ist schon wer?
Gehe ernst und sinne,
In steinerner Rinne
Eilt das Wasser
Dem Meere zu. -

Heinz-Bruno Krieger