Startseite -> Index

Von Kreuzwegen am Elm

Der alte Bauer Denecke in Räbke sagte immer folgendes, wenn die Rede auf Kreuzwege kam:
"Wenn man an einem Kreuzweg nicht vorübergehen kann, dann ist es dort nicht geheuer. Oft liegt dann gerade jemand von der Bekanntschaft oder Verwandtschaft im Sterben und kann nicht von hier kommen."

Einstens war nun unser alter Großvater Denecke im Elm und kam an einen Kreuzweg, als seine Pferde plötzlich scheuten und sich hoch aufbäumten. Da mußte er die Tiere erst beruhigen und einen großen Umweg machen. An dieser Stelle ist aber vor Jahren jemand auf schändlicher Weise ermordet worden.

Von Geschwister Bethman, Lelm