Startseite -> Index

Hase saugt Kühen die Milch aus

In Sunstedt, auf dem alten Lindenhofe, hauste vor Jahren ein dreibeiniger Hase. Dieser war aber eine verwunschene Magd, die zu ihren Lebzeiten nur Böses getan hatte. Der Hase, der von hier aus die umliegenden Höfe aufsuchte, hat dort den Kühen die Milch aus den Eutern gesogen.

Wenn das Spuketier gesehen worden ist, humpelte es immer langsam über die Höfe, wollte man es aber fangen, so war es plötzlich verschwunden. Die Bauern aber hatten in Sunstedt große Angst vor dem bösen Spukeding.

Von Ackermann Krenge, Sunstedt