Startseite -> Index

Der spukende Hund auf dem Amtshofe zu Evessen

Auf dem alten Amtshofe bei Deeke in Evessen spukte es früher immer. In der Küche, die im Keller gelegen ist, sprang ein großer, schwarzer Hund oft von der großen Anrichte herunter.

Die jungen Mädchen, die hier auf dem Hofe dienten, haben dieses oft erlebt. Sie sind dann laut aufschreiend aus dem Keller gekommen. Man sagte auch, daß die Mädchen, die auf dem Hofe dienten, nicht gerne allein des Abends spät noch in die Küche gehen wollten. Hier unten sollen vor Jahren die Wirtschaftsräume des alten Klostergutes gewesen sein.

Von Fräulein Löhr, Evessen