Startseite -> Index

Häuser aus Schoderstedter Steinen

In Königslutter auf dem Markte steht das Benekesche Haus, das aus den Steinen der alten Schoderstedter Kirche gebaut worden ist. Der alte Kamin ist aus schönen, behauenen Steinen, die vom Altar stammen sollen.


Die Säulen mit den Engeln auf dem Markt in Königslutter, ehemals Friseur Nack, heute Friseurgeschäft "hair family" Das Haus von Friseur Nack ist ebenfalls mit Steinen aus dem wüsten Dorfe Schoderstedt erbaut. Die Säulen mit den schönen Engeln waren früher in der Schoderstedter Kirche, die hat der Amtmann Leidenfrost sich von dort geholt, als die alte Kirche abgebrochen und die meisten Steine von den Lauinger Bauern nach Wolfenbüttel zum Bau der großen Kirche gefahren werden mußten.

Von vielen alten Leuten in Königslutter