Startseite -> Index

Der unterirdische Gang in Lutter

Von der Stiftskirche in Königslutter soll früher ein unterirdischer Gang nach der Stadt herunter geführt haben.

Man weiß zu sagen, daß dieser Gang bis zu dem heutigen Rathause an der Stadtkirche, das ein Nonnenhaus gewesen sei, geführt haben soll.

Andere Leute meinen auch, der Gang hätte bis zum Haus von Friseur Nack am Markte oder bis zum Landwirt Elze geführt.

Die Mönche des Klosters waren durch diesen unterirdischen Gang heimlich in die Stadt gekommen und hätten sich hier mit den Nonnen getroffen.

Von vielen alten Leuten in Königslutter