Startseite -> Index

Mutter riecht Tod ihres Neugeborenen

In Stiftlutter wohnte früher eine Frau, die ein Neugeborenes bekommen hatte. Ihr Mann freute sich über das Kind sehr und lobte die junge Mutter ob der glücklichen Geburt.

Da sagte die Frau zu ihrem Manne:
"Lejj dat Lüttje nebenan inne Kamer, et ward nich olt wären."
[Lege das Kleine nebenan in die Kammer, es wird nicht alt werden]

Wie der Mann darauf seine Frau entsetzt ansieht, sagt diese weiter:
"Et ruket all wie ne Lieke".
[Es riecht wie eine Leiche]

Die Mutter aber hat recht gehabt, das Kind verstarb nach wenigen Tagen. Die Mutter hatte den Tod ihres Kindes gerochen.

Von Frau Bruns, Königslutter