Startseite -> Index

Spuk auf dem Wolf'schen Hof in Evessen

In Evessen, auf dem alten Wolf'schen Hofe, war es vor Jahren nicht geheuer. Die Leute wußten von diesem Hofe zu erzählen, daß es hier oft spuken würde.

Um Mitternacht hat man hier ein lautes Rumpeln und Pumpein gehört. Auch weiß man von diesem Hofe zu berichten, daß sich selbst am hellen Tage hier seltsame Dinge zugetragen haben.

So sollen sich die Teller auf dem Tische in der Küche beim Mittagessen gedreht haben, so daß keiner daraus essen konnte. Erst als der Bauer Wolf ein Kreuz mit der Hand über den Tisch geschlagen hat, habe der Spuk aufgehört.

Von Altvater Müller, Gilzum