Startseite -> Index

Der unruhige Geist in Evessen

Auf dem alten Wolf'schen Hofe in Evessen, den jetzt (1950) der Gärtner Segger in Besitz hat, ist früher ein ruheloser Geist umgegangen. Die alten Leute wußten zu sagen, daß oft verschlossene Türen aufgesprungen sind, und niemand war im Hause zu sehen, der sie aufgemacht haben könnte.

Auch hat man des Nachts im Hause laute Schritte gehört, die schlurfend die Treppe herunterkamen, ohne daß jedoch jemand gesehen worden ist.

Von Altvater Löhr, Evessen