Startseite -> Index

Das Riesengrab


Unzerstörter Rest des Riesengrabes bei Groß Steinum Am Dorme bei Groß Steinum liegt ein Riese begraben. Das war aber ein großer Riesenkönig gewesen.

Als er gestorben ist, hat man auf sein Grab einen dicken Stein gewälzt, den bis heute niemand fortnehmen konnte.

Wie die Franzosen unter Napoleon in Groß Steinum gewesen, wollten sie den großen Feldquader sprengen, denn man glaubte, darunter läge ein vergrabener Schatz.

Die Franzosen sind aber hierbei alle ums Leben gekommen. Der Felsblock liegt daher noch immer unberührt auf dem Grabe.

Erzählt von dem alten Herrn Thielecke aus Gr. Steinum.