Startseite -> Index

Von einem Bauern der das Bannen verstand

Ein Bauer, der vor Jahren den Wagenfür'schen Hof in Esbeck besessen hat, soll das Bannen verstanden haben.

Eines Tages machte er mit einem Bekannten eine Wette, daß es diesem nicht gelingen würde, eine Kiepe voll Äpfel aus seinem Garten zu holen; sollte es ihm aber doch möglich sein, so dürfte er das Obst behalten.

Während sich der andere nun in den Garten begab, um sich seine Äpfel zu holen, ging der Bauer ins Haus hinein.

Als er nach einer Stunde wieder zum Garten zurückkehrte, stand sein Bekannter mit der vollen Kiepe auf dem Rücken, wie angewurzelt da und konnte sich erst wieder vom Fleck rühren, als der Gewinner der Wette den Bann löste.

Von Karl Rose, Schöningen