Startseite -> Index

Der Pappelhofsteich bei Rieseberg

Dort, wo sich heute sommertags viele Leute im kühlen Naß des Pappelhofsteiches badend erfrischen, stand früher ein Haus, welches eines Tages, seine Bewohner waren gerade alle fortgegangen, plötzlich in die Erde versank.

Als die Leute nach ihrer Tagesarbeit zurückkamen, lag zu ihren Füßen ein Wasser, in dessen Fluten sich heute noch das Haus von einst spiegeln soll.

Von Fräulein Sophie Fricke, Königslutter