Startseite -> Sagen -> Elmsagen - Märten und Alpdrücken

Weit verbreitet ist der Glaube an die Dämonen und Geister der Nacht, die sich den Menschen aufdrängen und ihn beängstigen. Schon uralte nordische und altenglische Überlieferungen weisen auf die Elfen und Alben der Nacht hin.

Was man sich am Elm von den Märten sagt
Märt im Pfarrhause
Die Märt auf dem Heine'schen Hof in Lelm
Märt- oder Alpdrücken